Iris Nievergelt

"Mein lieber Schwan..." Konzert Miniphilharmonie, Sonntag, 3. September, 17.00 Uhr

Schwan<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uetikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>36</div><div class='bid' style='display:none;'>768</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

... oder "Le "Carnaval des Animaux in der Arche Noah".

Eine Geschichte aus der Zeit VOR der Zeit (Neuerfassung)
Selbst wer die biblische Geschichte von Noah und seiner Arche gut kennt, wird nichts darüber erfahren, wie es im Innern des gewaltigen Schiffes, dieser monumentalen "Herzbaracke", während der Sintflut zu und her gegangen ist.
Iris Nievergelt,
Konzert der Miniphilharmonie und Aurelia Pollak!

Dass sich die Tiere während dieser langen Zeit ganz schön langweilten und zwischendurch immer wieder in heftigen Streit gerieten, kann man
sich leicht vorstellen. Und von der wunderbaren Idee der Friedenstaube,
ein „arch(e)ologisches“ Orchester zu gründen, auch davon
hat noch niemand je etwas gehört.

Natürlich übernahm der Löwe sogleich die erste Geige, das war vorauszusehen.
Die grosse Überraschung aber war, wie virtuos das Nashorn die Trompete blies und
wie zärtlich die Giraffe den Kontrabass zu zupften verstand. Sogar die Nachtigall hörte mit offenem Schnabel zu und staunte.

Ein hochmusikalischer „Carnaval des animaux“ in biblischer Vorzeit!
Und was passierte mit dem vornehm-weissen und stets so friedlich-erhabenen Schwan?
Das soll nicht im Voraus verraten werden ...


Sonntag, 3. September 2017, 17.00 Uhr, Ref. Kirche

Konzept, Text und Musik-Collage: Armin Brunner

Erzählerin: Katharina von Bock

Musik: Vivaldi - Tschaikowsky - Bizet- Ravel - Puccini - Prokofjew - Saint-Saens - Orff u.a.
Bereitgestellt: 07.07.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch