Christin Kühn

Kirchenpflegewahlen

Kirche_Nahe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uetikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>88</div><div class='bid' style='display:none;'>1032</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Publikation Ersatzwahl von 2 Mitglieder der Kirchenpflege der evangelisch- reformierten Kirchgemeinde
Gestützt auf die Wahlausschreibung vom 15. März 2019 in der Zürichsee-Zeitung ist für die Ersatzwahl von 2 Mitglieder der Kirchenpflege der evanglisch-reformierten Kirchgemeinde für den Rest der Amtsdauer 2018 - 2022 innert der festgesetzten Frist folgender Wahlvorschlag eingereicht worden:

Maja Willi, geb. 1960, Sigristin, Bühlstrasse 24, Uetikon am See

In Anwendung von Art. 8 der Gemeindeordnung und § 53 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) wird eine neue Frist von 7 Tagen, bis spätestens am 31. Mai 2019 angesetzt, innert welcher der Wahlvorschlag zurückgezogen oder geändert oder auch neue Wahlvorschläge beim Gemeinderat eingereicht werden können.

Wählbar ist jede stimmberechtigte Person, die ihren politischen Wohnsitz in der Gemeinde Uetikon am See hat, der reformierten Landeskirche angehört, sowie das 18. Lebensjahr vollendet hat. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens 15 Stimmberechtigten der Gemeinde Uetikon am See eigenhändig unterzeichnet sein. Diese können ihre Unterschrift nicht zurückziehen. Formulare für die Wahlvorschläge sind bei der Gemeindeverwaltung Uetikon am See, Zentrale Dienste, erhältlich oder können unter www.uetikonamsee.ch heruntergeladen werden.

Bleibt es bei einem Wahlvorschlag wird spätestens im März 2020 eine Urnenwahl für das fehlende Mitglied durchgeführt. Liegt ein Wahlvorschlag vor, kann die oder der Vorgeschlagene durch eine stille Wahl gewählt werden.

Gegen diese Wahlanordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, bei der Bezirkskirchenpflege, Postfach, 8706 Meilen, Rekurs mit Antrag und Begründung erhoben werden.

Uetikon am See, 24. Mai 2019
Bereitgestellt: 24.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch