Christin Kühn

Kirchgemeindeversammlung

Sonntag, 1. Dezember 2019, 11.00 Uhr in der Kirche, im Anschluss an den Gottesdienst
Traktanden

1. Budget 2020 und Steuerfuss (11 %)
2. Antrag eigen finanzierte Pfarrstellenprozente (10 %)
3. Mandat für Tandemprojekt mit Männedorf im Rahmen von KirchGemeindePlus
4. Antrag Weiterführung Pfarrwahlkommission
5. Informationen aus der Baukommission
6. Anfragen gemäss § 17 GG
§17. 1 Die Stimmberechtigten können über Angelegenheiten der Gemeinde von allgemeinem Interesse Anfragen einreichen und deren Beantwortung in der Gemeindeversammlung verlangen. Sie richten die Anfrage schriftlich an den Gemeindevorstand.
2 Anfragen, die spätestens zehn Arbeitstage vor einer Versammlung eingereicht werden, beantwortet der Gemeindevorstand spätestens einen Tag vor dieser Versammlung schriftlich.
3 In der Versammlung werden die Anfrage und die Antwort bekannt gegeben. Die anfragende Person kann zur Antwort Stellung nehmen. Die Versammlung kann beschliessen, dass eine Diskussion stattfindet.

Nach der offiziellen Versammlung: Informationen aus der Kirchenpflege

Die Anträge mit den dazugehörigen Akten können ab Freitag, 1. November während den Öffnungszeiten im Gemeindehaus (Einwohnerdienste) und im Sekretariat an der Bergstrasse 107 eingesehen werden. Das Budget und die beleuchtenden Berichte werden ausserdem auf unserer Homepage aufgeschaltet und im news vom Dezember publiziert.

Die Kirchenpflege


Bereitgestellt: 05.11.2019     Besuche: 91 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch