Verena Bösch

Alles Gute, Karola Wildenauer

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-uetikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>103</div><div class='bid' style='display:none;'>1276</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Pfarrerin Karola Wildenauer zieht Ende April weiter.
Dankbar für ein halbes Jahr als Pfarrstellvertreterin bei Ihnen und Euch in der Kirchgemeinde Uetikon am See verabschiede ich mich.
Dankbar bin ich für die vielen, schönen Begegnungen mit allen, die ich in dieser Zeit kennenlernte und wiedertraf. Gottesdienste, Abendruhandachten und viele schöne Gespräche in der Kirchgemeinde und im Team werde ich in guter Erinnerung behalten.
Es war mir eine Freude, diese Erfahrungen zu sammeln und für eine Zeit, Teil des Teams der Kirchgemeinde Uetikon am See zu sein. Wir alle sind ein Stück Wegstrecke gemeinsam gegangen, bis unsere Wege nun anders weiterführen.
Und ob wir gehen oder liegen, Gott hat es bemessen, und mit allen unseren Wegen ist er vertraut. (n. Ps. 139, 3)
Umso schöner klingen die Worte der zweiten Liedstrophe von Klaus Peter Hertzsch’ Lied aus dem Jahr 1989: «Vertraut den neuen Wegen und wandert in die Zeit. Gott will, dass ihr ein Segen für seine Erde seid. Der uns in frühen Zeiten das Leben eingehaucht, der wird uns dahin lei- ten, wo er uns will und braucht.»
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Euch alles Gute und Gottes reichen Segen.

Die Kirchenpflege dankt ihr herzlich für ihr grosses Engagement und wünscht ihr alles Gute und Gottes Segen auf ihrem weiteren Weg.

Karola Wildenauer wird im Gottesdienst am 18. April verabschiedet.
Bereitgestellt: 06.04.2021     Besuche: 3 heute, 34 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch